Was ist Deine Einstellung zum Gebet?

Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität, 20201014

Von Stephen W. Hiemstra

“und sprach: Abba, Vater, alles ist dir möglich; nimm diesen Kelch von mir; 

doch nicht, was ich will, sondern was du willst!” (Mark 14:36)

Das Beten des Herren veränderte die Einstellung der Jünger zum Gebet radikal. Um zu verstehen, wie sehr sich die Einstellungen ändern mussten, denken Sie darüber nach, wie ein Jude des ersten Jahrhunderts das Gebet Jesu sehen würde. Im Beten des Herren betreten wir metaphorisch die Stadt Jerusalem, gehen durch rituelle Reinigung zu den Außenhöfen des Tempels, betreten  den heiligen Ort, und ziehen den Schleier des Allerheiligsten zurück. Dann setzen wir vor dem Gnadenstuhl der Bundeslade das Ephod des Hohepriesters (Exod 28) auf und beginnen zu beten, nicht zu JHWH, sondern zu Papa! Spreche über Radikal!

Wenn diese Metapher für das Gebet weit hergeholt scheint, denke die letzte Reise Paulus nach Jerusalem. Paulus kam in die Stadt in Begleitung von Glaubensgenossen (Heiden oder Nichtjuden), wahrscheinlich Griechen aus Korinth (1 Cor 16:3). Als er den Tempel betrat, kam es zu einem Aufstand, als Juden, die ihn in der Stadt gesehen hatten, Paulus beschuldigten, einen Nichtjuden in den Tempel gebracht zu haben. Paulus entkam mit seinem Leben diesem Aufstand nur, weil die römischen Wachen ihn retteten (Acts 21:26-32). Diese Geschichte unterstreicht den Punkt, dass es für einen Juden undenkbar war, dass jeder in Gottes Gegenwart eintreten konnte—besonders im Tempel—ohne angemessene Reinigung, Vorbereitung und Autorität.

Was ist deine Einstellung zum Gebet? Bist Du ehrfürchtig oder kavalieris, wenn Du sich Gott nähern? Obwohl der Tempelschleier zerrissen wurde, als Christus am Kreuz starb, ist Gott immer noch heilig und wir können uns dem Gnadenstuhl nur auf Einladung Christi nähern. Das Respektieren der Grenzen Gottes ist ein wichtiger Schritt, um sich dem Gebet zu nähern. “Sei heilig, weil ich heilig bin“ (Lev 11:44) sagt der Herr, Gott.

Was ist Deine Einstellung zum Gebet?

Siehe auch:

Einleitung auf Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität 

Andere Möglichkeiten, sich online zu engagieren:

Autoren Seite: http://www.StephenWHiemstra.net

Herausgeber Seite: http://www.T2Pneuma.com

Mitteilungsblatt: http://bit.ly/HailMary21

 

You may also like

Leave a Reply