Gebetstag 46

Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität, 20201014

Vor Stephen W. Hiemstra

Heiliger Vater,

Wir loben dich für dein göttliches Beispiel des Lebens in der Gemeinschaft.

Behüte uns durch die Übergänge des Lebens.

Gebe uns spirituelle Reisefuhren fur das Weg die uns der richtige Fragen zu stellen und bleibe mit uns bid wir tun.

Gewähre uns spirituelle Reiseführen, die uns helfen, die richtigen Fragen zu stellen und bis dahin mit uns durchzuhalten.

Lehre uns in der Kraft deines Heiligen Geistes, Führung anzunehmen und die in Gnade anzubieten.

In Jesu Namens, Amen.

Gebetstag 46

Siehe auch:

Einleitung auf Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität 

Andere Möglichkeiten, sich online zu engagieren:

Autoren Seite: http://www.StephenWHiemstra.net

Herausgeber Seite: http://www.T2Pneuma.com

Mitteilungsblatt:  https://bit.ly/Joy_2021

Continue Reading

Warum an einer Kleingruppe teilnehmen?

Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität, 20201014

Vor Stephen W. Hiemstra

Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Der Herr aber fügte täglich zur Gemeinde hinzu, die gerettet wurden. (Acts 2:46-47)

Die frühe Kirche war eine Kleingruppe. Viele Kirchen bleiben heute freiwillig klein.

Meine erste Kleingruppenerfahrung hatte ich in der Weiterführende Schule, als unser Senior Pastor in den Ruhestand ging und der Jugendleiter ging. Über Nacht fiel unser aktives Jugendprogramm auseinander. Der stellvertretende Pastor sprang ein, um die Lücke zu füllen, aber nur zwei von uns blieben in der Gruppe: mein bester Freund und ich. Während meines letzten Jahres in der Schule konzentrierte sich unsere gemeinsame Zeit auf zwei Dinge: das Buch Römer und Dietrich Bonhoeffers Buch Nachfolge. Interessanterweise sind mein bester Freund und ich jetzt beide Pastoren.

Die ursprüngliche Kleingruppe ist die Dreifaltigkeit – der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, die mit dem göttlichen Tanz, der Perichorese, beschäftigt sind (Keller 2008, 213-26). Unsere Beziehung zum Dreieinigen Gott ist ein wichtiges Beispiel dafür, wie eine liebevolle, gut funktionierende Gemeinschaft aussieht. Da unsere Identität durch unsere Beziehung geprägt wird, trägt jedes Mitglied der Trinität etwas anderes bei (Miner 2007, 116).

Eine weitere grundlegende Kleingruppe ist die Familie. Familien sprechen über alle wichtigen Dinge im Leben. In der Familie lernen wir zu sprechen, zu beten und in den heiligen Schriften zu lesen. Unsere Familien lehren uns auch, Witze zu machen, zu lieben, zu kämpfen und  zu versöhnen. Mein erster Dienst als Erwachsener galt meiner Familie.

Jesus schriebt keinen Buch; er gründete eine Kleingruppe. Diese einfache Beobachtung ist bemerkenswert, weil Jesus große Menschenmengen anzog—seine Konzentration auf die Disziplinierung der Zwölf schien nicht intuitiv zu sein. Jesus rief die zwölf Jünger, nachdem er eine ganze Nacht im Gebet verbracht hatte (Luke 6:12). Die Evangelien berichten, wie schwer der Glaubensweg für die Jünger Jesu war. Nicht alle haben es geschafft (John 6:66).

Kleingruppen geben uns die Sicherheit, schwierige Übergänge zu schaffen (Icenogle 1994, 126–37). Die meisten Tragödien im Leben sind unfreiwillige Übergänge. Das biblische Beispiel ist der Auszug aus Ägypten, eine lange Zeit in der Wüste und der Einzug in das Gelobte Land (Bridges 2003, 43, 100). Bei solchen Übergängen rufen wir oft: Herr—warum ich? Übergänge werden zu Wachstumschancen, wenn wir beten: Herr—warum hast du mich zu dieser Zeit und an diesen Ort gebracht? Kleinegruppen bieten einen sicheren Ort, um diese Frage zu stellen, während sie die Mitglieder einladen, gemeinsam auf die Antwort des Herrn zu warten.

Warum an einer Kleingruppe teilnehmen?

Siehe auch:

Einleitung auf Ein Christlicher Leitfaden zur Spiritualität 

Andere Möglichkeiten, sich online zu engagieren:

Autoren Seite: http://www.StephenWHiemstra.net

Herausgeber Seite: http://www.T2Pneuma.com

Mitteilungsblatt:  https://bit.ly/Joy_2021

Continue Reading